Schräges zu Nutztieren auf Bahngleisen und Zeugs

Daisy und der ArztDieses „Massen-Die-In“ der Schafe im ICE-Bahntunnel nahe Fulda offenbart nun nicht nur die Unzulänglichkeiten im Sicherheits und Kommunikationskonzept der Bahn-AG. Mehdorns Abwiegelei ist wohl nicht auf Nachhaltigkeit in diesen Punkten ausgerichtet,aber wer kritisiert den Mann schon wirksam,er soll den Staatsbetrieb Bahn aus dem Dreck ziehen,da stören alle kostenverdächtigen Extrapunkte. Und überhaupt: Bedeutet ein einsames,totgefahrenes Schaf,das gleich eine ganze Herde,Meute,Zusammenrottung in dissidenter Absicht den Zugverkehr im Zonenrandgebiet über Tage lahmlegen wird? Mehdorns Leute scheinen aber flexibel zu sein,dem Überangebot an Tunnellammfleisch folgt die Ergänzung der Bord-Bistro-Speisekarte auf dem Fusse: Nur solange der Vorrat reicht.

Den Castorgegnern könnte man auch noch etwas ins Stammbuch schreiben: Schaf- und Viehhirten sind potenziell viel effektiver als Hakenkrallen,wenn man Bahnstrecken lahmlegen möchte,dann klappt das auch nicht mehr mit der Diesellock,soviel heute zum Heimatschutzgedanken.

In Thüringen haben dissidente Rindviecher ebenfalls mit einem Massen-Die-In auf einer Bahnstrecke auf sich aufmerksam gemacht,politische Forderungen sind nicht bekannt,aber ein Himelfahrtskommando war auch diese Aktion,von Djihad kann man dort in Thüringen ja wirklich nicht reden. Es traf dort aber nur die Regionalbahn.

Zuppi hat heute sein 2-jähriges Jubiläum mit seiner virtuellen Musicbox bei Last-FM,wen es interessiert,hier geht es lang.In „My Playlist“ sind um die 200 Zuppi-Hits aus 5 Jahrzehnten abgelegt,reinhören,träumen oder meinetwegen auch ärgern und forward klicken. Ich habe heute Joan Armatrading wieder entdeckt,dieser virtuelle Musikschuttplatz ist wirklich fabelhaft.

Die ZEIT widmet in ihren nächsten drei Ausgaben dem Thema Internet einen Extraraum.

Es winken inhaltliche Veranstaltungen zu 1968 und Iran in den nächsten Tagen in der Frontstadt.Der Tag der Arbeit lässt mich völlig kalt – die BVG-Busdienste übrigens auch. Vielleicht ein paar Nazis mit Demokratie ärgern? So,nun bleiben noch 9 Blogeinträge,dann ist hier Schicht im Schacht.Bei Raumzeit geht es noch weiter,bestimmt so um die 150 Einträge werden dort noch reinpassen,bis die magischen 500 erreicht sein werden.

One Trackback/Pingback

  1. […] Wizbang wrote an interesting post today on Schräges zu Nutztieren auf Bahngleisen und ZeugsHere’s a quick excerpt Dieses Massen-Die-In der Schafe im ICE-Bahntunnel nahe Fulda offenbart nun nicht nur die Unzulänglichkeiten im Sicherheits und Kommunikationskonzept der Bahn-AG. Mehdorns Abwiegelei ist wohl nicht auf Nachhaltigkeit in diesen Punkten ausgerichtet,aber wer kritisiert den Mann schon wirksam,er soll den Staatsbetrieb Bahn aus dem Dreck ziehen,da stören alle kostenverdächtigen Extrapunkte. Und überhaupt: Bedeutet ein einsames,totgefahrenes Schaf,das gleich eine ganze Herde,Meute,Zusammenrottung in […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: