Praxis für Tibet

Ein Foto aus Paris. Via yahoo

Die Olympiafackel ist nun zum ultimativen Politikum mutiert – sie wird fast so gut bewacht wie der amerikanische Präsident. Angriffe in London mit einem Feuerlöscher überstand das wichtige,lodernde Liicht,in Paris ging das Feuer durch Fremdeinwirkung viermal aus. Die chinesische Regierung spricht von Separatistenanschlägen,die Protestierenden für Tibet wollen die symbolische Handlung gewürdigt wissen: Licht aus,Mikro an für den Dalai Lama.

Die Sicherheitskräfte in London und Paris hatten einen ganz neuen Auftrag: Tibeter klatschen,die zu nahe an die Olympiafackel gelangen konnten.Ausserdem hat Peking seine eigenen Jubelperser zur Bewachung des Feuers abgestellt,Verhältnisse wie in Berlin 1968 am Schöneberger Rathaus zum Schahbesuch wurden berichtet – ohne Zaunlatten,aber die können bestimmt alle Mikado.Und in Frisco wurde die Golden Gate mit Tibet Transpis behängt. Peking ist weiter unter Druck.

Paris Tibet

Überlegungen zur jungen Geschichte des olympischen Fackellaufes: Der olympische Fackellauf und der Nationalsozialismus und Martins Überlegungen zum Olympiafackellauf.

update: nach der vielfältige negativen westpresse nun der nationalchinesische gegenangriff: gesungen,als ob es um das gemütliche teetrinken an der chinesischen mauer ginge,wird cnn mit goebbels verglichen,hier gibt es das video und eine textübersetzung..

2 Comments

  1. Ratgeber
    Posted April 8, 2008 at 6:04 pm | Permalink

    Verlinkung:
    Pallywood fühlt sich durch die weltweite Aufmerksamkeit für Tibet vernachlässigt.


One Trackback/Pingback

  1. […] On The Real With Chuck D | Air America Radio wrote an interesting post today on Praxis für TibetHere’s a quick excerpt Ein Foto aus Paris. Via yahoo Die Olympiafackel ist nun zum ultimativen Politikum mutiert – sie wird fast so gut bewacht wie der amerikanische Präsident. Angriffe in London mit einem Feuerlöscher überstand das wichtige,lodernde Liicht,in Paris ging das Feuer durch Fremdeinwirkung viermal aus. Die chinesische Regierung spricht von Separatistenanschlägen,die Protestierenden für Tibet wollen die symbolische Handlung gewürdigt wissen: Licht aus,Mikro an für den Dalai Lama. […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: