Jugendbildung auf Staatskosten. Heute Herr W.,

auch DER GRÖNAZ genannt – i.e. der größte Nahostexperte aller Zeiten. Den Titel hat Ludwig Watzal – der Nahostexperte der Bundeszentrale für politische Bildung – vom Meister verliehen bekommen. „Herr W.,darf ich Sie Antisemit nennen?“ hat im öffentlichen Dienst nicht viel zu tun. Er kann sich immer wieder politpublizistisch einmischen. Die jüngsten antiimperialistischen und antisemitischen Räuberpistolen des W. werden auf der Achse zum Besten gegeben, denn der Meister kümmert sich eben um die ihm richtig inniglich ans Herz gewachsenen Nahostexperten: Alles Luschen, außer Ludwig.

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: