missing you

vor rund 15 tagen habe ich erfahren,schrippe ist tot.keine telefonate mehr,keine treffen mehr.das tut so weh.er ist für immer weg – nicht aus dem herzen,aber als person.

übernächste woche dann ein letzter abschied – der einzige physische – im krematorium, gemeinsam mit der family und freunden.

höre wieder und wieder die songs „hey schwungi“,“realität“ und „letzter gruss“ von chaozeOne,hier werden todesverluste thematisiert,aber kein mord – und ich bin überzeugt davon,dass schrippe ermordet wurde und das wir das schwein den/die täter kriegen werden.

eine ähnliche hölle macht gerade die banausenrepublik durch,ramin von grooveattacklebt nicht mehr.i’m with you.

references:
standesgemaess dahinsiechen

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: