Ich lieb dich nicht,du liebst mich nicht

Zunächst sei die LipSync Version des Trio-Hits, hier in einer bajuwarischen Coverversion, von den Dormitory-Boys aus China zum Besten gegeben:


Lethem You Love

Die Literatur
Das neue Buch des New Yorker Schriftstellers Jonathan Lethem wird im englischen Original unter You Don’t Love Me Yet , mit diesem nicht enden wollenden Satz im Reigen des zwischenmenschlichen Begehrens betitelt.

Lethem Du liebst

Der Tropen-Verlag hat auf die pop- oder old-school kulturelle Typologie gesetzt und den Band unter „Du liebst mich, du liebst mich nicht“ herausgebracht, es kann also beim Titellesen rascheln im Referenzsystem der Leser, auch das verliebt-versonnene Blumenblütenpflücken kann anklingen. Wer Shakespeare gerne einmal in der post Postmoderne verortet erlesen möchte, ist bei Lethem ab 21.05.2007 genau richtig, dann kommt nämlich die dt. Ausgabe heraus.

references: kulturzeit

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: