Body Count

update: nach Meldung der Bild handelte es sich bei der Leiche um die 14 jährige Kristina. mehr hier .

In Berlin/Neukölln wurde gestern Nacht eine bei lebendigem Leib verbrannte Leiche auf einem Koffer aufgefunden. Es handelt sich bei der Getöteten um eine etwa 20 jährige Frau. Tun sich hier etwa neue Brauchtümer mit ethnischem Hintergrund auf? Mehr Infos zum Todesfall gibt es bei der Berliner Polizei. Das Berliner Sozialforum ist immer up to date, es hat die Zeichen der Zeit so erkannt: Das erste grössere Treffen findet in der Rütli Schule in Neukölln statt

In der Türkei haben bekanntlich – nicht nur – Christen nicht viel zu lachen. Nun gibt es bei dem anstehenden EU-Beitrittskandidaten eine Form der djihadistischen Ökumene, die drei Christen eine durchgeschnittene Kehle bescherte. Das geschah auch nicht ohne vorherige Folter. Mehr im Artikel „Christen die Kehle durchgeschnitten“ von JAN KEETMAN (Die Presse). Mehr unter „Pogromstimmung in der Türkei“ bei anaximander .

One Trackback/Pingback

  1. […] Meldung Blogs: politically incorrect | CA | Kewil | Bodenpersonal | Philologisches Klo […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: