Libanonkrieg 2006 in den Medien

Sendungsbewusstsein wirbt für eine politologische Medien-Untersuchung in englischer Sprache von der „John F. Kennedy School of Goverment“ (pdf). Ergebnis: Medienkrieg gegen Israel.

harvard Gov JFK „Hier die erste ruhige Untersuchung darüber, wie Medien in der gesamten Welt die Hisbollah unterstützt haben. Marvin Kalb von der Harvard-University hat den Text unter dem Titel “The Israeli-Hezbollah War of 2006: The Media as a Weapon in Asymmetrical Conflict” geschrieben und im Februar 2007 online gestellt (Link). Viele Quellen sind verarbeitet, alle bekannten Falschmeldungen zusammengefasst. Gut gemacht, leicht lesbar.“ (…)

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: