Karate Kid Cain Külbel vs. Telegehirn

Es nimmt kein Ende,das antiimperialistische Lamento gegen die freie Blogosphäre. Telegehirn soll für die Anbringung eines Links auf ein Foto des Cain Külbel zahlen.

Au Watte, es geht noch bekloppter: GAWKER vs. nichtidentisches.  Torsun erhellt die Sache: Gawker legt sich ja auch noch mit Johnny Mutante an (battle de luxe) und ist also eine Weblog_Metzgerei mit Sitz in Köln/Porz .

Bei soviel Wahnsinn dann doch lieber die Rückschau auf 1982 von Martin oder Lilas Verwandtentreffen .

4 Comments

  1. Posted Februar 20, 2007 at 2:55 am | Permalink

    Interessanterweise behauptet der Külbel ja jetzt, daß das alles nur eine Finte gewesen sei. Naja und er verdreht da einiges auf seiner Homepage, denn er hat mich ja angeschrieben und forderte ein Honorar.

    Jürgen Cain Külbel konnte in zahlreichen Mails nicht wirklich erklären, wo er ein Foto sieht und irgendwann kam mal heraus, daß er sich wegen der Verlinkung seiner Visage aufkrückt.

    Wahrscheinlich hat er gemerkt, daß er bei mir mit solchen mutmaßlichen Betrugsversuchen/ Einschüchterungen nicht weit kommt und als ich dann zwei Artikel über ihn und sein Verhalten schrieb, fand sich plötzlich auf seiner Website ein Hetzgeschmiere wie man es sonst nur von der NPD kennt.

    Eigentlich könnte man einen solchen Spinner einfach links liegen lassen, aber wer mit persönlichen Angriffen vorgeht und dann auch noch in verleumderischer Weise meinen realen Namen in den Dreck zieht, der wird mich richtig kennen lernen.😉

    Gegen die roten Faschisten, die sich mal Anti-Imps nannten (manche nennen sich ja noch heute so.) und heute als Neo-Linke bezeichnet werden können, bin ich irgendwie allergisch.🙂

    Am Rande interessant: es gibt zwei Versionen von Külbels Hetzartikel.

  2. Posted Februar 20, 2007 at 4:25 am | Permalink

    merci für die hintergrundinfos und lass dich von solchen altlasten der wiedervereinigung nicht aus der bahn bringen😉

  3. Posted Februar 20, 2007 at 6:44 pm | Permalink

    „Fest gemauert in der Erden…“

    Telegehirn ist niemals aus der Bahn zu bringen.😉

    Kann man GAWKER wirklich ernst nehmen? Wohl eher nicht und die haben wirklich Langeweile. Die Sitten in Kleimbloggersdorf verrohen immer mehr.

  4. Posted Februar 21, 2007 at 2:26 am | Permalink

    so möge es auch bleiben.

    naja,das scheint die „spass-antiimp-fraktion“ auf blogsport zu sein. bisher habe ich aber hauptsächlich beleidigungen einzelner bloggerinnen und wenig originelle aktionen von denen mitgekriegt. abwarten und teetrinken😉


Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: