Jahreswechsel

Auf 3sat läuft Johnny Cash im Hintergrund – ein Mitschnitt aus Montreux 1994 – und ich werde sentimental.Allen Freunden an dieser Stelle meine besten Wünsche für 2007.

Eigentlich gibt es keinen Grund,im nächsten Jahr etwas Besseres zu erwarten als im verflossenen Jahr. Dabei denke ich nicht nur an meine 10%ige Gehaltskürzung – Verluste werden sozialisiert,Gewinne eben nicht. Politisch scheint der Fortschritt weiterhin darin zu bestehen,den grössten Unsinn jenseits von links-rechts Schemen minderheitlich abzuwehren,kulturell bleibt die Ödnis. Ich habe einfach keine Lust mehr, mich mit religiösen- oder politischen Spinnern zu befassen,es wird sich aber wahrscheinlich nicht vermeiden lassen – das scheint mir die wahre Heuschreckenplage des neuen Jahrhunderts zu sein. Das wird auch bestimmt eine abgründige Angelegenheit,da ich ab jetze meine Höflichkeit in diesen Sachen ablegen möchte. Schluss mit den Verblödungsdiskursen.

Glücklicherweise gibt es in der Blogwelt Lichtpunkte,in diesem Jahr waren das für mich planet olifani und die meisten der dort vertretenen Blogger. Neuzugänge in der Blogwelt waren auch Zettel – der liberale Forenstürmer hat sich seit Sommer 2006 ins Web 2.0 erfolgreich vorgewagt – und anaximander und die FdoG-Mischpoke habe ich von twoday einfach mit zu wordpress herübergenommen. Meinen Dank an Alle für die Horizonterweiterungen.

Meine besondere Aufmerksamkeit geniessen natürlich die vielen Leute,die sich mittlerweile immer wieder unter dem Dach des CCC versammeln und die den CCC-Kongress in Berlin von Jahr zu Jahr interessanter mit Inhalten und Ideen gestalten. Ein wahrlich grosses Unterfangen zur Rettung des Archivs des 20. Jahrhunderts in das Neue.

Zur Not wird auch die Datenkeule geschwungen.

PS: für die Sylvesterpolonaise sorgt beatpunk feat. Sinnbus are friends,too 2007

2 Comments

  1. Posted Januar 2, 2007 at 11:47 am | Permalink

    dir auch nen frohes neues wa…

    PS: hey ich bin gegrüßt worden yeppi yeppi yeah

  2. Posted Januar 2, 2007 at 5:46 pm | Permalink

    merci vielmals für die wünsche😉


One Trackback/Pingback

  1. […] Jahreswechsel Dezember 31, 2006 at 4:52 nachmittags | In Egoshice, Leichte Kost | siehe philologisches klo […]

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: