taz-berlin: Antisemitismus an Berliner Schule

wird zum Zickenkrieg umgedeutet. Wie die Verantwortlichen für den Berliner-Lokalteil der taz einen eindeutig antisemitischen Vorfall in Berlin-Kreuzberg umzulügen versuchen… und sich dabei auf die Schuldirektorin Mira Lammers verlassen können.  Die taz und ein antisemitischer Vorfall 18. Dezember 2006

Einen Kommentar schreiben

Required fields are marked *
*
*

%d Bloggern gefällt das: